Brandlbracke Steirische Rauhaarbracke Tiroler Bracke

Brandlbracke

Steirische Rauhaarbracke

Tiroler Bracke

Werte Brackenfreunde,

wir begrüssen Sie auf der Homepage unseres Vereines und freuen uns an Ihrem Interesse an unseren Jagdhunden.

Zuchtwertprüfung Schwyz 2018

1000 Meter Fährtenschuhprüfung
Gross Kanton Schwyz, 24. Juni 2018

Bei guten Bedingungen trafen am Morgen des 24. Juni 2018, 5 Gespanne in Gross ein. Trotz der vorherigen Hitzeperiode hatte es in der Nacht etwas abgekühlt und somit lag ein wenig Tau. Alle Gespanne liefen die Fährte im Rahmen der Zuchtwertprüfung, weshalb einzelne Gespanne zusätzlich noch die Wesensprüfung und Formwertprüfung machen mussten.

Nach der Begrüssung und dem Appell erfolgte noch die Kontrolle von Chipnummer und Stammbaum sowie Impfpass. Nachdem Prüfungsleiter Tibor Rakoczy nochmals kurz den Prüfungsverlauf und die Bedingungen erklärte, erfolgt die Verlosung der Fährten. Die zugelosten Richter und Gespanne verschoben sich anschliessend ins Gelände und die Arbeit begann.

Das Prüfungsgelände ist sowohl von der Topografie, wie auch dem Wildbestand sehr anspruchsvoll. Alle Fährten wurden in der Nacht von Rotwild und / oder Rehwild gekreuzt, was hohe Anforderungen an Hund und Führer stellte.

Formwertprüfungen und Wesenstest folgten nach der Fährtenarbeit und anschliessen begannen die Beratungen der Richter. Die Ergebnisse wurden von den Hundeführern natürlich mit Spannung erwartet.


Die 1000 Meter Fährtenschuhprüfung sowie die Zuchtwertprüfung (die Brackaden wurden im Vorfeld absolviert) bestanden haben:

Thomas Amsler, STRHBR, Alva vom Erkberg, 353 Punkte, 2. Preis

Kurt Schneeberger, TIBR, Akira von der Biosphäre, 366 Punkte, 2. Preis

Sven Böhringer, STRHBR, Casso vom Bärenbrand, 379 Punkte, 2. Preis

Florian Immoos, BRBR, Alma vom Freymoor, 397 Punkte, 2. Preis

 

Die Prüfung fand Ihren Ausklang mit einem gemeinsamen Mittagessen in einer Besenbeiz, wo die Prüfung nochmals Revue passiert wurde, alte Freundschaften aufgefrischt und neue geschlossen wurden. Man hat gespürt, dass die Brackenführer im Grundsatz gleich ticken und eine eingeschworene Gemeinschaft sind.

Dank gilt unseren Gastgeben vor Ort,  Susanne und Wildhüter, Roger Bisig, die uns zum wiederholten Mal mit ihrer Gastfreundschaft überraschten. Ebenso gilt der Dank dem Prüfungsleiter Tibor Rakoczy und den Richtern Niklaus Imobersteg, Roman Wieser, Fritz Stüssi, Peter Ciresa, Köbi Eicher und Thierry Klonowski, ohne deren unermüdlichem Einsatz so eine Prüfung im Sinne unserer Rassen gar nicht möglich wäre.

Sven Böhringer

Prüfung1

PHOTO 2018 07 02 19 40 47 1

PHOTO 2018 07 02 19 40 47

PHOTO 2018 07 02 19 40 46 3

PHOTO 2018 07 02 19 40 46 2

PHOTO 2018 07 02 19 41 56

PHOTO 2018 07 02 19 41 23

PHOTO 2018 07 02 19 42 17

PHOTO 2018 07 02 19 43 07

PHOTO 2018 07 02 19 40 46 1

PHOTO 2018 06 24 18 48 05