Brandlbracke Steirische Rauhaarbracke Tiroler Bracke

Brandlbracke

Steirische Rauhaarbracke

Tiroler Bracke

Werte Brackenfreunde,

wir begrüssen Sie auf der Homepage unseres Vereines und freuen uns an Ihrem Interesse an unseren Jagdhunden.

Schweissprüfung Wallis

Am 24. August 2014 führte die Regionalgruppe Wallis unter der Leitung von Christian Ludi ihre alljährliche Schweissprüfung durch. Der Austragungsort war Blatten im Lötschental. In der Nacht hatte es leicht geregnet und die Berggipfel waren sogar schneebedeckt. Nach Auslosung der Fährten begannen die Gespanne mit ihren Arbeiten. Diese konnten mit guten bis sehr guten Noten abgeschlossen werden, obschon die Fährten zum Teil durch Dickungen mit gutem Wildbestand gelegt  wurden. 

Die 1000m TKJ Schweissprüfung  Fährtenschuh hat bestanden:

Daniel Kalbermatten mit Axl „ Spike“ vom Zollbinder, Tirolerbracke, Rüde

 

Die  den Teil Schweiss der Zuchtwertprüfung  (1000m Fährtenschuh) haben bestanden:

Fabian Ambord mit Hera-Ronja vom Hirschkogl, Brandbracke, Hündin

Köbi Eicher mit Asco von Gernwald, Tirolerbracke, Rüde

 

Als Richter amtierten Christian Ludi, Marx Anton, Adrian Schmid, Thierry Klonowski, Tibor Rakoczy,

Marcel Fritsche (Anwärter) sowie Rolf Kuonen (Anwärter).

 

Im Anschluss der Prüfung trafen sich viele Mitglieder der Regionalgruppe Wallis zum gemeinsamen Familientag mit Kind und Kegel. Bei bestem Wetter traf man sich am Forellenteich, wo die Gesellschaft vom Gastronomen Fabian Ambord und seinen Helfern mit einem feinen Raclette verwöhnt wurde. Auch hatten die Kinder (und Väter) die Gelegenheit, die eine oder andere schöne Forelle dem Teich zu entnehmen. Wieder einmal zeigte sich, dass die Walliser Regionalgruppe einen harmonischer Teil mit gutem Zusammenhalt  für unseres Vereins darstellt.