Brandlbracke Steirische Rauhaarbracke Tiroler Bracke

Brandlbracke

Steirische Rauhaarbracke

Tiroler Bracke

Werte Brackenfreunde,

wir begrüssen Sie auf der Homepage unseres Vereines und freuen uns an Ihrem Interesse an unseren Jagdhunden.

roman

Am 31. Oktober 2015 wurde im Gebiet Conterser Alp eine Anlagenprüfung durchgeführt. Gemeldet waren das Gespann Roman Wieser mit seiner Tirolerbracken Hündin AKIRA von Gerlosstein. Als Richter amtierten Renato Lenz und Prüfungsleiter Erhard Accola. Marcel Fritsche absolvierte die Anwartschaft.

Die TiBr nahm die Suche auf den Hasen schönem Herbstwetter und leicht feuchtem Boden auf. Der Laubabfall war bereits weitgehend erfolgt. Die TiBr suchte sehr fleissig und gründlich und hielt stets Kontakt zu ihrem Führer. Das Gebiet suchte sie weiträumig ab und liess sich auch durch sich im Gebiet aufhaltende Rehe und Hirsche nicht verleiten, sondern suchte jeweils konzentriert nach dem Hasen weiter.

Nach langer intensiven Suchen war plötzlich ein kurzer kräftiger Stechlaut zu hören. Es folgte eine 13 Minütige Brackade mit hellem kräftigem Laut auf einen Fuchs. Die TiBr überzeugte insbesondere durch ihren Fleiss bei der Suche.

In den Gehorsamsfächern zeigte das Gespann durchwegs ansprechende  Leistungen.

 

 

Die Richter gratulieren dem Gespann zur bestandenen Anlagenprüfung mit 253 Punkten und wünschen ihm weiterhin Brackenheil und viel Freude auf der Hasen und Fuchsjagd.

LRA Marcel Fritsche