Brandlbracke Steirische Rauhaarbracke Tiroler Bracke

Brandlbracke

Steirische Rauhaarbracke

Tiroler Bracke

Werte Brackenfreunde,

wir begrüssen Sie auf der Homepage unseres Vereines und freuen uns an Ihrem Interesse an unseren Jagdhunden.

Schweissprüfung 21. Mai 2017 in Gross / SZ

Zum zweiten Mal durfte der Schweizer Klub für Österreichische Bracken die Schweissprüfung im Gebiet Gross, Einsiedeln bei den Gastgebern, Wildhüter Roger Bisig und Gemahlin Susanne durchführen. Nach Begrüssung, Kaffee und Gipfeli gab der Prüfungsleiter den Tagesablauf bekannt.

Als Richter amtierten Peter Ciresa, Roman Wieser, Köbi Eicher und Thierry Klonowski.

Nach der Verlosung und Chipkontrolle verschoben sich die Richtergruppen ins Gelände. Gemeldet waren fünf 500m sowie eine 1000m TKJ Schweissprüfung.

Der Wettergott meinte es mit den Teilnehmern besonders gut und die Prüfungsbedinungen konnten als hervorragend bezeichnet werden. Manch einer hatte jedoch mit dem zum Teil anspruchsvollen Gelände seine Schwierigkeiten.

Die 500m TKJ Schweissprüfung haben bestanden:

Kurt Schneeberger, Gänsbrunnen, mit  Tirolerbracken Hündin, Aika von der Biosphäre

Mike Reichlin, Morschach, mit Brandlbracken Rüden, Archilles vom Ebnersgraben

Florian Immoos, Morschach, mit Brandlbracken Hündin, Alma vom Freymoor

Bruno Bräm, Einsiedeln, mit Steirischem Rauhaarbracken Rüden, Anton von den Gerlitzen

Sven Böhringer, Wettingen, mit Steirischem Rauhaarbracken Rüden, Casso vom Bärenbrand

Bei der 1000m TKJ Schweissprüfung zeigte der prüfungserfahrene Harald Frenademez mit seiner Steirischen Rauhaarbracken Hündin Chessy vom Tschiernockblick eine hervorragende Arbeit und kam ohne Abruf zum Stück.

Der Prüfungsleiter gratulierte den Gespannen zu den geleisteten Arbeiten, wies aber gleichzeitig darauf hin, dass im Zentrum der Nachsuchenarbeit das verletzte Wild stehe. Mit einer 500m  Schweissprüfung sei erst der Anfang gemacht und nur kontinuierliches Üben und Weiterbilden führe schlussendlich zum Erfolg.

Im Anschluss wurden alle Teilnehmer mit einer feinen Grillade und Salat verwöhnt. Ein grosser Dank an Helene, Margrit, Susanne, Köbi und Thierry für die Köstlichkeiten

Aber auch den treuen Richterkollegen, welche immer wieder ihre Freizeit zum Wohle unserer Bracken opfern, gilt ein grosses Merci!

Nach dem die Urkunden verteilt waren, machten sich die zum Teil weitangereisten Teilnehmer langsam auf den Heimweg.

Tibor Rakoczy

Prüfungsleiter

Begrüssung

Umgebung

Florian 2

Florian 1

Mike 2

Roman Peter

Mike 1

Bruno

Sven 1

Kurt 1

Harry 1

Gruppe