Leitbild

Leitbild / Rassenstandards

Der Schweizer Klub für Österreichische Bracken, kurz SKÖBr, wurde 1999 gegründet und bezweckt die Reinzucht, Veredelung, Verbreitung und weidgerechte Führung der in Österreich heimischen Brackenschläge:

 Brandlbracke (FCI Nr.63)

 Steirische Rauhaarbracke (FCI Nr.62)

Tiroler Bracke (FCI Nr.68)

 

gruppe

Der SKÖBr ist die von der SKG anerkannten Organisation aller Brackenzüchter und Brackenführer in der Schweiz die die Mitgliedschaft des Vereines besitzen und sich mit der Zucht und Führung der vorhin genannten Brackenrassen befassen.

Diese Ziele werden erreicht:

  • Durch die Anlage von Zuchtbüchern und die Aufstellung einheitlicher Rassekennzeichen
  • Durch Brackenführerlehrgänge, Pfostenschauen und Gebrauchsprüfungen
  • Durch Bestellung von Formwert- und Leistungsrichtern bei Ausstellungen, Pfostenschauen, Führerkursen und Leistungsprüfungen
  • Durch fachgemässe Beratung der Mitglieder in der Zucht und Führung der Bracken
  • Durch Kontakte mit ausländischen Klubs der gleichen Rassen
  • Durch Beratung von Interessenten beim Kauf von Tiroler-, Brandl-, und Steirischen Rauhhaarbracken

bracken komposition